GIMP 2.8 für digitale Fotografie von Jürgen Wolf & Jörg Esser

GIMP 2.8 für digitale Fotografie

Was des einen Photoshop ist, ist des anderen sein GIMP. Mit GIMP 2.8 für digitale Fotografie von den Autoren Jürgen Wolf und Jörg Esser gibt es ein Workshop-Buch das in über 80 kleine Lektionen die Arbeit mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm erklärt. Seit GIMP 2.8 läuft die Bildbearbeitung nativ auf Mac OS X, das heißt es benötigt kein X11 mehr und kann ganz einfach wie jede andere Applikation in Mac OS X installiert werden. Natürlich gibt es weiterhin Versionen für Linux und Windows. Wer sich  das Buch GIMP 2.8 für digitale Fotografie zu Gemüte führt wird schnell erkennen, das GIMP mittlerweile ein recht ausgereiftes Programm ist und seit 2.8 auch ein Einfenster-Modus besitzt. Bücher für Photoshop gibt es ja zu genüge und umso erfrischender ist es ein Buch über GIMP in Händen halten zu können.

Weiterlesen …

Kamera Tragegurte von Blackrapid, Sun-Sniper & Carry Speed

(C) Carry Speed CS-PRO MK II

Kamera Tragegurte von Blackrapid, Sun-Sniper & Carry Speed, mein persönlicher Vergleich. Wegen einer unvorhergesehenen Dienstreise nach Atlanta konnte ich nur am Samstag den 22.09. zur Photokina, mir war schon bewusst, dass es sehr voll werden würde und die Liste der zu besuchenden Aussteller war auch diesmal für einen Tag einfach viel zu lang und ich hetzte von Stand zu Stand kaum Zeit mich mit Leuten zu unterhalten und mich wirklich mit den Neuerungen auseinander zu setzten. Aber das passt irgendwie in den derzeitigen Alltag und der Blog scheint schon fast verwaist zu sein. Es gibt zu viele Pläne zu wenig Zeit. So ziemlich jede Planung wird derzeit über den Haufen geworfen und die Ereignisse überschlagen sich. Die Schottlandbilder verweilen derzeit noch auf der Reise-Festplatte da die heimischen Kapazitäten erschöpft sind um diese zu kopieren und zu sichern, somit müssen die Reiseberichte und Erfahrungen zu Schottland noch warten.

Weiterlesen …

myTracks mehr als nur GPS Logverwaltung am Mac

myTracks

Genial! Ich habe eine Lizenz zu myTracks gewonnen und komme kaum aus dem Staunen heraus. Endlich habe ich eine ordentliche Verwaltung für meine GPX Dateien (Routen, Logs, Geocaches, POI’s) aus meinem Garmin, diese werden kurzum von myTracks GPS-Spuren genannt. Aber damit nicht genug myTracks ist eine echte Hammer-Applikation. Und weil der Umfang so enorm ist, erlaube ich mir einfach mal die Features von myTracks aus der Webseite zum Programm zu kopieren…

Weiterlesen …

Geotagging mit dem iPhone und GeoTagr

Da habe ich doch glatt beim Aufräumen meines Blogs eine Nachricht aus dem letztem Jahr gefunden indem mir der Autor von GeoTagr höchst persönlich seine iPhone/iPad Lösung angepriesen hat, mit der man nicht nur GPS-Logs aufzeichnen kann, sondern gleich auch Fotos mit den GPS Daten versehen kann. Ich habe gleich eine Entschuldigung geschrieben und auch prompt eine Antwort erhalten und freue mich Euch nun GeoTagr präsentieren zu können. Auch wenn es das Programm schon eine Weile gibt und nicht neu ist, es ist eine genial einfache und schnelle Lösung, wenn die große Ausrüstung einmal nicht mit dabei ist oder mit dabei sein kann. In einem Dreiteiler hatte ich ja meinen Workflow zum Geotagging meiner Fotos und einem GPS Gerät beschrieben. Nun stelle ich Euch meinen Workflow und den von GeoTagr vor, der für meine kleine Immerdabei-Kamera von nun an zum Tragen kommt und dem großen Workflow in Sachen „Können“ in nichts nachsteht!

Weiterlesen …

Filter gefällig?

(Anzeige) objektive24.de, der Preisvergleich für Kameraobjektive, erweitert sein Angebot um mehr als 1.000 Fotofilter. Wie auch bei den Objektiven können Fotofreunde das Angebot der Filter über die Detailsuche nach verschiedenen Merkmalen durchsuchen. Sie finden so den gewünschten Filter und können sofort sehen, welcher Partnershop das günstigste Angebot bietet. Wer lieber stöbert, kann alle Filter übersichtlich nach Hersteller, Größe und Effekt sortieren und durchsuchen.

Weiterlesen …

Geocaching + Mac = iCaching

Wer Geocaching sein Hobby nennt und einen Mac besitzt wird iCaching lieben.

Auf unserer letzten Reise in Belgien hatten wir das Problem, das wir keinen (oder nur zeitweise einen) Internetzugang besaßen. In Folge dessen mussten wir bereits vor der Reise alle in Frage kommenden Geocaches, die wir in dieser Zeit versuchen wollten, auf unser GPS laden. Auch wenn der Garmin Oregon ein klasse Gerät ist, so ist es doch sehr mühselig sich mittels des kleinen Displays einen Überblick über die geladenen Caches zu verschaffen geschweige denn HTML Cache-Beschreibungen darauf zu lesen.

Weiterlesen …

Buchempfehlung: Profibuch Photoshop von Calle Hackenberg

Profibuch Photoshop

Das Profibuch Photoshop von Calle Hackenberg aus dem Franzis-Verlag ist erst vor kurzem in der Reihe Edition ColorFoto erschienen und ist ein richtiges Handbuch für Fotografen die selbst mit Photoshop umgehen wollen oder müssen und schon etwas fortgeschrittener im Umgang mit Photoshop sind.

Schon alleine der Inhalt des Buches unterscheidet sich von eher klassischen Photoshop Büchern, die einfach nur die Funkionen des Programms von A bis Z herunter beten. Das Profibuch Photoshop ist eine wahre Fundgrube an wichtigen Tipps und Tricks und holt den Benutzer dort ab wo andere Bücher aufhören wenn es spannend wird.

Weiterlesen …

HDR 4.0 Darkroom

HDR 4.0 Darkroom

(Anzeige) Die HDR Fotografie gewinnt in meinen Augen immer mehr an Bedeutung, da es immer mehr Liebhaber und Verfechter gibt. Sie hat aber auch genauso viele Feinde und Verächter, so bleibt es jedem selbst überlassen ob er sich dafür begeistern möchte oder nicht. Für die, die sich mit dem Thema auseinander setzen wollen gibt es immer mehr Programme zum Thema, ich habe ja bereits früher einige HDR Programme getestet und möchte heute für ein neues Programm begeistern. Auf dem Photoshop Weblog konnte man sich um ein Rezensions Exemplar des HDR Darkroom aus dem Hause des Franzis Verlag bewerben der mir heute in der Version 4.0 vorliegt.

Weiterlesen …

Review: LensHero

ScreenShot LensHero

(Anzeige) Heute ist eine neue Website gestartet, die es DSLR Fotografen erleichtern soll ihre neue Linse zu finden. Objektive gibt es ja mittlerweile fast wie Sand am Meer und da ist es nicht leicht die geeignete Linse zu finden oder überhaupt zu wissen welche Anbieter und Objektive es gibt.

LensHero ist eine einfache und leicht verständliche Seite um alle Fragen beantwortet zu bekommen wenn es darum geht das Angebot an Objektiven zu sichten und geeignete Kandidaten zu finden.

Weiterlesen …

Exposure Blending mit Jasper’s DRIMaker

Exposure Blending mit Jasper’s DRIMaker – Nachdem nun eine Serie von Bildern vorliegt werden wir uns das erste Tool ansehen mit dem wir den Kontrastumfang eines Bildes erhöhen. Das erste Tool ist der Jasper’s DRIMaker. Heute aktuell ist die Version 1.3 der Donationware. Nach dem starten des DRIMaker, bietet das Programm an die geschossene Bildserie per Drag & Drop auf die Bildfläche zu laden.

Weiterlesen …