Alle guten Dinge sind 2 x 3 HoudahGeo in Version 6 erschienen

HoudahGeo

Heutzutage sind viele Kameras bereits mit GPS ausgestattet. Aber weshalb braucht eine Kamera denn ein GPS? Das GPS sorgt dafür, dass die Koordinaten (also der aktuelle Standpunkt) mit ins Bild gespeichert wird. Die GPS Daten landen in den EXIF Daten des Fotos, so lässt sich später am Computer der Standort von dem aus das Foto gemacht wurde auf einer Karte anzeigen. Was die Kameras allerdings nicht können nennt sich Reverse-Geocoding das bringt für uns lesbare Angaben, wie Stadt, Region und Land in die Exif-Daten. Für Reverse-Gecoding eignet sich zum Beispiel HoudahGeo. Aber nicht nur, denn es hilft dabei GPS Daten in Bilder zu bekommen die zum Beispiel mit einem GPS Gerät, einem GPS Logger oder SmartPhone aufgezeichnet wurden.

Weiterlesen …

myTracks mehr als nur GPS Logverwaltung am Mac

myTracks

Genial! Ich habe eine Lizenz zu myTracks gewonnen und komme kaum aus dem Staunen heraus. Endlich habe ich eine ordentliche Verwaltung für meine GPX Dateien (Routen, Logs, Geocaches, POI’s) aus meinem Garmin, diese werden kurzum von myTracks GPS-Spuren genannt. Aber damit nicht genug myTracks ist eine echte Hammer-Applikation. Und weil der Umfang so enorm ist, erlaube ich mir einfach mal die Features von myTracks aus der Webseite zum Programm zu kopieren…

Weiterlesen …

Geotagging mit dem iPhone und GeoTagr

Da habe ich doch glatt beim Aufräumen meines Blogs eine Nachricht aus dem letztem Jahr gefunden indem mir der Autor von GeoTagr höchst persönlich seine iPhone/iPad Lösung angepriesen hat, mit der man nicht nur GPS-Logs aufzeichnen kann, sondern gleich auch Fotos mit den GPS Daten versehen kann. Ich habe gleich eine Entschuldigung geschrieben und auch prompt eine Antwort erhalten und freue mich Euch nun GeoTagr präsentieren zu können. Auch wenn es das Programm schon eine Weile gibt und nicht neu ist, es ist eine genial einfache und schnelle Lösung, wenn die große Ausrüstung einmal nicht mit dabei ist oder mit dabei sein kann. In einem Dreiteiler hatte ich ja meinen Workflow zum Geotagging meiner Fotos und einem GPS Gerät beschrieben. Nun stelle ich Euch meinen Workflow und den von GeoTagr vor, der für meine kleine Immerdabei-Kamera von nun an zum Tragen kommt und dem großen Workflow in Sachen „Können“ in nichts nachsteht!

Weiterlesen …

Kamerazeit: Vergiss (nie) die Zeit

Kamerazeit: Vergiss (nie) die Zeit – Ich vergesse leider all zu oft die Zeit bzw. die Uhr in meiner Kamera einzustellen. Dabei habe ich dann hinterher meist mehr Arbeit als mir lieb ist. Meist fotografiere ich mit mehreren Kameras zum Beispiel zusätzlich mit meiner Point-n-Shot Kamera. Sind dann die geschossenen Bilder nach dem Import auf den Rechner sind sie meist nicht in der richtigen Reihenfolge. Noch schwerer wird es wenn ich mit meiner Frau zusammen auf die Foto-Pirsch gehe, da kommen schon Bilder aus 4-5 Kameras zusammen und das Chaos ist perfekt.

Weiterlesen …

GPSPhotoLinker

Als Hobby-Fotograf möchte ich Euch den GPSPhotoLinker ans Herz legen, wenn Ihr mit einem externen Gerät GPS-Daten aufzeichnet und diese dann Euren Fotos zuordnen möchtet! Die Software wird zur Zeit als Freeware angeboten. Die Software gibt es von Jeffrey J. Early Ich benutze den Sony GPS-CS1KA um ein Logfile zu erhalten und GPSBabel um das Logfile kompatibel zu machen. Auch … Weiterlesen …