Focus CK gratis bei Sensorgrafie und weitere Angebote

Focus CK gratis erhalten

Fast jeder kennt von seinem Smartphone her Foto-Apps mit denen man Filter über seine Fotos legen kann. Focus CK ist eine solche App für Mac OS X. Die Meinungen gehen ja erheblich auseinander, wenn es um solche Filter geht, zu schnell werden die angewandten Effekte zu langweilig und eintönig, da sie immer wieder gleich sind und ähnliche Bilder produzieren. Focus CK ist eigentlich ein Programm aus einer ganzen Reihe von Fotobearbeitungsprogrammen, dem Macphun Creative Kit 2016 (CK) und zeichnet sich durch seine mächtigen Bearbeitungsoptionen aus.

Focus CK hat sich auf Schärfe/Unschärfe spezialisiert und ist in meinen Augen mehr als nur ein Filter-Programm „ala Smartphone“. Es bietet dem Einsteiger Vorlagen für spezielle Motive: Porträt, Natur, Architektur, Macro, Tilt-Shift-Objektiv sowie komplett eigene Einstellmöglichkeiten. Hier kann nach Herzenslust und Motiv eine spezielle Maske gemalt werden. Jede Vorlage bietet eine andere Möglichkeit zu maskieren und stellt gleichzeitig zum Motiv passend weitere Parameter ein, die sich alle weiterhin auf Wunsch einstellen lassen. Eine Maske dient dazu die Bereiche im Bild festzulegen, die in Unschärfe tauchen sollen. 

FocusCK
FocusCK

Beim Porträt hat die Maske eine Runde Form, die sich jedoch in alle Richtungen verformen läßt um die porträtierte Person exakt im Schärfebereich halten zu können, so kann man auch nachträglich noch einen Bokeh Effekt erzeugen oder verstärken,

Für Natur steht eine waagerechte und für Architektur eine horizontale Maskierung zur Verfügung, auch hier lassen sie die Masken perfekt und genau auf die Motive anpassen. Die Macro-Vorlage ist wieder Rund, bei dieser Voreinstellung werden aber noch zusätzliche Parameter verändert die insbesondere den Effekt von kleinen Objekten ganz groß unterstreichen. Tilt-Shift-Objektiv startet mit einer diagonal anpassbaren Maske.

Focus 2 Pro - Eigener Filter (nachher)
Focus 2 Pro – Eigener Filter (nachher)

Alle Voreinstellungen lassen nicht nur die Veränderung der Maskierung zu, sondern erlauben es die Weichzeichnung im Bild und die Sättigung der Farben zu beeinflussen. Dadurch lassen sich zum Beispiel ganz einfach Minaturlandschaften erzeugen. Zusätzlich kann man Objekten den Eindruck von Bewegung verschaffen oder das im Fokus liegende Motiv noch klarer und schärfer hervorheben.

Wer schwierigere Motive hat oder noch gezielter eine Maske auf sein Foto bringen will, für den gibt es die „Eigene-Maske“ sie läßt sich ganz einfach per Pinsel auftragen. Sein Werk kann stets mit dem Original Foto vergleichen werden. Wenn der Effekt nicht gefällt und man von vorne beginnen möchte lassen sich alle Änderungen zurück setzen. Ein Zuschneiden und begradigen des Fotos ist ebenfalls möglich.

Wer Lust hat sich Focus CK anzuschauen kann das jetzt sorgenfrei tun, denn Macphun und Sensorgrafie bieten bis Ende Januar Focus CK kostenlos an, klickt einfach auf das folgende Angebotsbanner:

Aurora HDR

Doch es gibt im Januar noch weitere Angebote aus dem Hause Macphun. Wer HDR Fotografie betreibt oder es betreiben möchte, sollte sich Aurora HDR ansehen, Aurora HDR ist ein recht neues Programm und hat sich bereits jetzt einen Namen als „das Bearbeitungswerkzeug für HDR“ gemacht, im Grunde benötigt man keine weitere Software mehr um seine HDR Bilder zu erstellen. Wer zu Aurora HDR mehr erfahren möchte kann meine Review lesen oder sich gleich die kostenlose Probeversion bei Macphun laden. Wer gleich kaufen will, bekommt mit dem Aurora HDR Januar Angebot zu 114,- EUR, eine kostenlose 3 Monats-Mitgliedschaft bei 500px und zudem noch 24 HDR Texturen.

Tonality CK

Zu guter letzt gibt es im Januar noch Tonality CK um 50% ermäßigt, also für gerade mal 38,99 EUR anstatt regulär 78,99 EUR. Über Tonality habe ich hier und hier bereits geschrieben. Für meine Schwarz/Weiß-Entwicklung benutze ich kein anderes Programm mehr!

Hinweis, bis auf Aurora HDR sind die Programme mit einer deutschen Benutzeroberfläche ausgestattet, lasst Euch also nicht von den englischen Bannern verschrecken, ich bin Macphun Media Partner und wer die Banner auf meiner Seite nutzt, selbst wenn er ein anderes Programm kauft oder nur ausprobiert unterstützt damit meinen Blog! Die Macphun Programme lassen sich selbständig auf einem Mac ausführen oder bieten in der jeweiligen Pro-Variante die Möglichkeit als Plugin für Aperture, Lightroom und Photoshop genutzt zu werden.

1 Gedanke zu „Focus CK gratis bei Sensorgrafie und weitere Angebote“

Schreibe einen Kommentar

Sendest du deinen Kommentar ab, erteilst du deine Einwilligung, dass ich deine Daten im Rahmen meiner Datenschutzerklärung verarbeiten darf. Du hast insbesondere die dort im Kapitel „Einwilligung“ genannten Rechte, etwa zum jederzeitigen Widerruf deiner Einwilligung.