Brackvenn – Eine Wanderinspiration der Eifel

Das Brackvenn

Das Brackvenn ist eine von vielen Wandermöglichkeiten im Naturpark Hohes Venn-Eifel. Wie viele Venn Wanderungen besteht auch diese Wanderung aus Wegen mit Holzstegen, die meist nur einen halben Meter breit sind. Sie ist einfach zu gehen, dennoch ist gutes Schuhwerk zu empfehlen, da der letzte Abschnitt zwischen dem Parkplatz Nahtsief und Parkplatz Grenzweg (Stand 20.02.2011) neu ausgebaut wird und keine Stege zur Verfügung stehen.

Verlauf der Wanderung

Vom Parklatz aus geht es gleich rechts am Waldrand parallel zur Straße entlang. Links ist der Hellenketel gelegen. Wir folgen der Rundweg Beschilderung, die gleich am Hellenketel entlang beginnt uns den Weg zu weisen. Wenn wir uns nicht verlaufen und den Schildern folgen werden diese uns wieder zurück zum Einstiegspunkt zum Hellenketel bringen. Wer mag kann also bereits jetzt die Wanderung beenden oder eine weitere Schleife laufen.

Für die zweite Schleife gehen wir nun zur Hauptstraße (N67/Monschauer Straße) und überqueren diese. Wir gehen über den Parkplatz Nahtsief hinweg und folgen der „Landforstlichen Straße“ bis zur Beschilderung Parkplatz Grenzweg. Wir folgen nun diesen Schildern die uns dann wieder zum Ausgangspunkt bringen werden.

Hier noch ein paar Fakten und Bilder zur Wanderung

Schwierigkeitsgrad: einfach
Länge: ca. 7,5 km
Dauer: ca. 1,45 h
Startpunkt: Parkplatz Grenzweg +50° 33′ 58.12″ N, +6° 11′ 16.97″ E (Google Maps: 50.566143, 6.188046)

Eine Wanderung egal wo liefert immer Möglichkeiten das fotografische Können zu trainieren, sei es Landschaftsfotografie, Tierleben oder Naturfotos zu schießen. Auch die Bildgestaltung kann geübt werden. Am schönsten ist es halt in der Natur. Das fotografische Auge kann geschult werden zum Beispiel in einem Workshop, einer Live-Online-Schulung oder bei einem Photowalk.

Fotos aus dem Brackvenn

2 Gedanken zu „Brackvenn – Eine Wanderinspiration der Eifel“

  1. Hallo Jörg,
    mit Geocaching usw. kenn ich mich überhaupt nicht aus. Zeichnet dein Gerät deine Wanderroute automatisch auf?
    Ich bin viel mit dem Hund unterwegs und laufe oft neue Strecken die ich gerne daheim nachvollziehen und evtl. online stellen würde.

    Gruß, Reiner

    Antworten

Schreibe einen Kommentar