Langzeitbelichtung und Nachtfotografie ein Buch zum Thema

© mitp - Cover Langzeitbelichtung und Nachtfotografie, Ronny Ritschel

Erneut liegt ein Buch zur Rezension vor mir. Langzeitbelichtung und Nachtfotografie von Ronny Ritschel aus dem mitp Verlag (Edition Profi Foto). Zwei Fotogenre die gerne den Ruf der Effekthascherei mit sich führen. Doch wie jeder Trend oder jedes andere Fotogenre haben die beiden Themen ihren eigenen Reiz. Bereits die Vorworte von Stilpirat Steffen Böttcher und Patrick Ludolph überschütten den Autor und Fotografen Ronny Ritschel mit Lob. Ich komme mir fast vor, als hätte ich etwas verpasst, ihn (bislang) nicht zu kennen. Zumindest nicht richtig bei Namen. Unter den vielen Blogs, die ich mehr oder weniger intensiv lese befindet sich auch der Blog von Ronny. Bereits fünf Jahre alt ist sein Buch und erst jetzt, wo ich mich selbst mehr und mehr mit Langzeitbelichtung und Nachtfotografie beschäftige, ist mir sein Buch auf der photokina 2018 aufgefallen.

Weiterlesen …

Langzeitbelichtung & Filter

Workshop Langzeitbelichtung und Filter

Die Langzeitbelichtung ist eine Spielwiese, die einlädt kreativ zu werden und zu experimentieren. Der Workshop gibt Anleitung und Tipps für die Langzeitbelichtung und stellt notwendige Hilfsmittel vor. Filter sind auch in der digitalen Fotografie unerlässlich und haben ihre Berechtigung. Ich zeige den Einsatz und die Notwendigkeit zur Filterfotografie.

Termine:

    • 28.05.2022 18:30-22:30 Uhr (ab 99,00 €)
      Mindestteilnehmerzahl: 2 / Freier PlatzFreier PlatzFreier PlatzFreier PlatzFreier PlatzFreier Platz

Langzeitbelichtungen auf dem Öcher Bend

Langzeitfotografie Oecher Bend

Die Langzeitbelichtung ist eine Spielwiese, die einlädt kreativ zu werden und zu experimentieren. Die Exkursion zum Oecher Bend bietet hierfür einen geeigneten Rahmen. Nach Bedarf erhältst du Anleitung, Hilfe, Tipps und Tricks zur Langzeitbelichtung.

Termine:

    • 17.08.2022 18:30-22:30 Uhr (ab 99,00 €)
      Mindestteilnehmerzahl: 2 / Freier PlatzFreier PlatzFreier PlatzFreier Platz
    • 18.08.2022 18:30-22:30 Uhr (ab 99,00 €)
      Mindestteilnehmerzahl: 2 / Freier PlatzFreier PlatzFreier PlatzFreier Platz

Langzeitbelichtung: 5 Tipps für beeindruckende Fotos bei Tag und Nacht

Langzeitbelichtung © Peter Martens / pixelio.de (zur Verfügung gestellt durch Rahmenversand.com)

Was ist Langzeitbelichtung?

Die Belichtungszeit bezeichnet die Dauer der auf den Sensor der Kamera auftreffenden Lichtmenge. Das heißt im Klartext, sie regelt wie lange der Verschluss der Kamera offen bleibt. Je länger die Zeit, desto mehr Licht wird eingefangen. Bei der Langzeitbelichtung wird also kein Moment „gefroren“, sondern ein Prozess.
Was vorher wie eine Lichterkette zahlreicher kleiner Autoscheinwerfer im Straßenverkehr aussah, verschmilzt zu einzigartigen Lichterstreifen und lässt die düsenden Fahrzeuge gar im Nichts verschwinden.
Die entstehenden Bilder zeigen Ausschnitte, die das menschliche Auge normalerweise nicht wahrnehmen kann. Der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt.

Weiterlesen …

Mit dem Open Camera Controller Belichtungsreihen erstellen

OCC Bracket Bildschirm (oben und unten)

Automatisierte Belichtungsreihen lassen sich mit dem Open Camera Controller (OCC) und einem Nintendo DSlite leicht erstellen.

Einen Bericht wie man HDR Fotos mit HDR 4.0 Darkroom erstellen kann habe ich erst kürzlich geschrieben. Aber wie man im Vorfeld die Einzelaufnahmen mit seiner Kamera aufnimmt oder welche Hilfsmittel es gibt ist noch unklar. Außerhalb der kamerainternen Funktionen gibt es eine Reihe Möglichkeiten und eine greife ich heute auf. Bis vor kurzem war ich noch stets auf der Suche nach einer günstigen Methode die Einzelaufnahmen meiner HDR Fotos zu automatisieren. Meine DSLR fertigt automatische Belichtungsreihen mit nur jeweils 3 Bildern über die Bracketingfunktion (AEB) an. Bei meiner Suche nach einer Lösung die mehr bietet bin ich auf den Open Camera Controller gestoßen.

Weiterlesen …