Es gibt ein Geocaching Magazin

Als noch Geocaching Neuling und Einsteiger kennt man noch nicht alle Kniffe, Tipps, Tricks und Möglichkeiten. Insbesondere wenn man sich all das Wissen selbst angeeignet hat. Umso erstaunter war ich als ich beim neuerlichen surfen im Internet auf ein Magazin für Geocacher gestoßen bin.

Freundlicher Weise wurde mir ein Rezessionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt. Ich konnte mir bislang nicht vorstellen, was alles in so einem Magazin berichtet werden kann. Umso mehr war ich über den Umfang und die Qualität der Informationen überrascht.Informativ wird im Magazin über die Cacher-Welt berichtet und das ist nicht nur für Neulinge und Einsteiger interessant sondern auch für „alte“ Hasen und Fortgeschrittene.

In den News erfährt man zum Beispiel etwas über neue trackbare Gegenstände, Neuerscheinungen im Buchbereich, es werden neue Tools und Gadgets vorgestellt die einem beim cachen helfen oder nützlich sein können.

Das Geocaching nicht nur ein Hobby ist für die Heimat sondern fast überall ausgeübt werden kann erfährt man unter anderem in Reiseberichten in denen die Caches genannt werden die man vor Ort finden kann. Toll und wohl üblich ist es, dass man fast überall Koordinaten mitgeliefert bekommt, damit man den Treffpunkt nicht verpassen kann und das nennen der Cache-Id’s zum wiederfinden auf Geocaching.com ist ebenfalls sehr hilfreich!

Neben zahlreichen Reiseberichten und Tipps für Reise-, Urlaubs- und Cache-Ziele, wendet sich das Magazin auch der Technik zu und im aktuellen Heft werden gerade die neuen eTrex Geräte von Garmin unter die Lupe genommen.

Wer wie ich neu ist oder es noch nicht ausprobiert hat, bekommt im Heft 6/2011 ein Wherigo Tutorial (1. Teil) geliefert, hier erfährt man wie man einen Wherigo programmiert und worum es sich dabei eigentlich handelt. Doch damit nicht genug es läuft gerade auch ein Workshop im Magazin über Ver- und Entschlüsselungen von Nachrichten.

Natürlich berichten im Magazin Cacher von Ihren Erlebnissen und von Veranstaltungen und man wird schnell neidisch nicht dabei gewesen zu sein.

Mein Fazit: Ich habe selten ein Magazin gesehen, das so prall voll ist mit guten Berichten, Hinweisen, Tipps und Tricks. Ein Magazin das ich von vorne bis hinten durchgelesen habe, obwohl mich der ein oder andere Artikel nicht direkt angesprochen hat, da ich z.B. kein Kletterer bin oder das Reiseziel nicht auf meiner direkten Liste steht, aber zu erfahren wo es nicht noch alles Cache-Verstecke gibt ist einfach irre.

Hier kann man sich die Hefte bestellen und es gibt sogar ein Weihnachts-Abo, bei dem das erste Magazin (zum Verschenken an den Besteller geht) die weiteren 5 Hefte gehen dann direkt an den Beschenkten. Klasse so steht man Weihnachten nicht einfach mit leeren Händen oder lediglich einem Gutschein da!

Schreibe einen Kommentar