Dieses Jahr ist wieder Photokina-Jahr

Am 18. September 2012 ist es wieder soweit: die weltweit größte und wichtigste Ordermesse der internationalen Foto- und Imagingbranche öffnet in Köln ihre Tore. Hersteller von Canon, Epson, und Leica, bis hin zu Panasonic, Fujifilm, Sigma und Lowepro haben bereits ihren Messestand gebucht. Die Veranstalter – Koelnmesse und Photoindustrie-Verband – erwarten 2012 über 1.200 Anbieter aus rund 40 Ländern. Bei der letzen Photokina im Jahr 2010 kamen über 180.000 Besucher aus mehr als 160 Ländern zur World of Imaging.

Zu den Trendthemen dieses Jahres gehören das Filmen mit Fotokameras und die Fotografie mit Mobiltelefonen bzw. Smartphones. Beiden Segmenten widmet die photokina 2012 zwei große Sonderflächen, auf denen die Besucher sich über die beiden Techniktrends informieren können, die die Branche in den kommenden Monaten nachhaltig beeinflussen werden.

Neue Heimat für hochkarätige Fotoausstellungen

 

Visual Gallery, Halle 1
Visual Gallery, Halle 1 © Photokina

Ausstellungen beeindruckender Fotografien von etablierten und angehenden Profifotografen bekommen auf der photokina 2012 eine neue Heimat: den „Boulevard of Competitions“. Hierbei handelt es sich um viele einzelne Ausstellungen, die sich aus den Gewinnern führender internationaler Profi-Fotowettbewerbe zusammensetzt. Zu finden sein wird der Boulevard of Competitions im Nordboulevard. Mit dem Boulevard of Competitions erhalten die Ausstellungen, die zu Teilen in der Visual Gallery gezeigt wurden, eine noch höhere Aufmerksamkeit bei den Besuchern.

Köln lebt die Fotografie

 

Passage 2/3
Passage 2/3 © Photokina

Selbstverständlich wird auch die Stadt Köln und die Region im September 2012 das Thema Imaging wieder richtig ausleben. Dafür sorgt auch die Aktion „photokina: köln fotografiert!“, die im kommenden Jahr bereits zum dritten Mal stattfindet. „köln fotografiert!“ schafft eine einzigartige Plattform, mit der das Thema Fotografie weit über das Messegelände hinaus in die Stadt hinein getragen wird. Eine Vielzahl von Einzelveranstaltungen, darunter Fotoworkshops, Shootings, Ausstellungen und Events mit besonderen Motiven laden Fotofreunde und Amateurfotografen vom Einsteiger bis zum Profi ein, mit der Kamera selbst aktiv zu werden und sich mit den Möglichkeiten des Bildes zu beschäftigen.

Weitere Informationen zur Photokina gibt es auf der Internetseite: http://www.photokina.de

© Quelle: Kölnmesse / Photokina

Schreibe einen Kommentar