Architekturfotografie

  • Viele Gebäude (besonders die aus Stein) sehen am besten aus, wenn sie im hellen, zerstreuten Sonnenlicht aufgenommen werden.
  • Probieren Sie ungewöhnliche und originelle Perspektiven bei der Gebäudefotografie aus.
  • Kippen Sie die Digitalkamera ganz leicht nach hinten, damit die vertikalen Linien konvergieren. Wenn Sie mit dem Weitwinkel-Objektiv nah an das Motiv herangehen, wird die Aufnahme noch besser.
  • Nicht nur der Reichstag oder der Eiffelturm sind ideale Motive. Lokale Architektur, Industriegebäude und Kirchen sind auch fotogen.

Schreibe einen Kommentar