Hashtag Authentisch ein Buch von Sara Tasker

Heute möchte ich Euch das Buch Hastag Authentisch von Sara Tasker vorstellen. Ihr fragt Euch bestimmt was hat der Titel bzw. das Buch mit Fotografie zu tun!?

Zum einen ist das Buch im Rheinwerk Verlag in der Rubrik Fotografie veröffentlicht worden und zum anderen geht es um Instagram und andere Social-Media Plattformen, die allesamt von Fotos bestimmt sind.

Hashtag Authentisch - Titel © Rheinwerk Verlag
Hashtag Authentisch – Sara Tasker © Rheinwerk Verlag

Sara Tasker ist eine erfolgreiche Bloggerin und Social-Media-Expertin. Im Jahr 2013 startete sie ihren Instagram-Account @me_and_orla und wurde schnell zur gefeierten Smartphonefotografin und Influencerin. Ihre Follower begeistert Sara mit ihren ruhigen, stimmungsvollen und authentischen Fotos.

Rheinwerk Verlag GmbH

Einige Leser und Fotografen unter Euch haben mit Sicherheit auch einen Instagram-Account, der mehr oder weniger Erfolgreich sein mag?

#Authentisch

Im Buch Hastag Authentisch schreibt Sara darüber wie Sie mit Ihrem Instagram-Account erfolgreich wurde, was anscheinend nicht wirklich geplant war. Sie postete unwichtige Alltagszenen, wie reife Birnen auf der Fensterbank, ein Stück Kuchen oder eine schöne Lichtstimmung.

Allerdings hatte sich Sara schon ein Ziel gesetzt, jeden Tag ein Bild zu posten und in einem gewissen Zeitraum 1000 Follower zu haben. Ihr Rezept ging auf und wurde bereits nach kurzer Zeit übertroffen. Ihr Zeitrahmen, den sie sich gesetzt hatte lag bei einem Jahr und bereits nach vier Monaten hatte sie 40.000 Anhänger.

Dabei ist Ihr Erfolgsrezept so einfach wie genial – Authentisch sein!

Hashtag Authentisch - Beispielseite 19 © Rheinwerk Verlag
Hashtag Authentisch – Beispielseite 19 © Rheinwerk Verlag

Das Buch beschreibt quasi ihre Lebens oder Erfolgs-Story. Allerdings nutzt sie nicht den Stil eines Sach- oder Lehrbuchs. Sie erzählt ihre eigene authentische Geschichte und teilt ihre Sicht der Dinge mit.

Sie spricht im Buch von unserer Kultur der Bilder und wie einfach es heute ist Bilder zu machen. Nicht nur der gelernte Fotograf, sondern auch klassische Medien spotten gerne über Blogger, YouTuber, Instagrammer oder die selbsternannten Fotografen.

Influencer

Sie spricht auch von Influencern, doch was heißt das eigentlich? Wenn jemand ein Bild postet, ändert sich dann die Welt? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht? Wer weiß denn schon genau was passiert wenn man ein Foto von einem Kaffeebecher postet? Eventuell sieht jemand das Foto und denkt sich, ich gönne mir jetzt auch eine kleine Kaffee-Auszeit. Oder Du verlinkst das Bild mit Deinem Lieblings Café um die Ecke, dass dann andere dazu bringt dort auch einmal einen Kaffee zu trinken und so verdient das Café mehr Geld.

In Ihrem Buch macht Sara auch Mut, denn jeder kann sofort loslegen. Sie räumt auf mit dem inneren Schweinehund und mit all den Ausreden, die man selbst hegt und pflegt, bevor man ein Macher wird.

Sie spricht von Inspiration, die aus dem Alltag stammt. Erzählt von einer Zeitreise der Bilder und unterstützt mit Beispielhaften Listen, sich selbst auf den Weg zu machen und seine eigene Geschichte zu erzählen.

Geschichten erzählen

Es wäre jetzt zu flach zu sagen, der Kern des Buches und dem was Sara erzählt ist einfach authentisch zu sein. Sie versteht es in schöner erzählender und berichtender (authentischer) Weise aufzuzeigen worauf es ankommt und wie man authentisch ist und bleibt. Sie gibt Anregung einen eigenen visuellen Stil zu finden.

Wenn ich in meinen Workshops zur Bildgestaltung erzähle, dass ein Foto eine Geschichte erzählen sollte, dann ist das zwar leicht gesagt, aber was bedeutet das eigentlich? Muss man sich nun in etwa so was wie die Märchen der Gebrüder Grimm vorstellen?

Vielmehr, wir finden in einem Bild Antworten auf Fragen wie „Wer?“, „Wo?“, „Was?“ oder „Warum?“.

Hashtag Authentisch - Beispielseite 55 © Rheinwerk Verlag
Hashtag Authentisch – Beispielseite 55 © Rheinwerk Verlag

Nicht nur für Social-Media

Im Buch stecken so viele persönliche Tipps wie man seine eigene Fotografie verbessern kann. Es enthält Übungen und Aufgaben sich selbst zu hinterfragen und aktiv zu werden.

Vom Motiv über den „richtigen“ Bildaufbau und Gestaltungsmitteln, bis hin zum idealen Licht und zur Selbst-Reflektion seiner eigenen Werke. Egal ob nun mit der Kamera oder dem Smartphone aufgenommen. Ja sogar bis hin zu Tipps zur Bildbearbeitung werden in Hashtag Authentisch thematisiert.

Nicht mit Schritt für Schritt Anleitungen sondern eher was man erreichen kann um die Bildwirkung zu unterstützen und das Foto zu verbessern.

Authentisch könnte auch heißen – Dein Leben

Sara reist nicht nur durch ihren Alltag, sondern auch durch das ganze Jahr hinweg und liefert somit Ideen was man fotografieren und wie man seine Reise fotografisch umsetzen kann. Hier würde ganz gut Hastag Inspiration passen.

Für alle die, die eigentlich gar keine Lust haben Social-Media zu nutzen, man kann das ganze ja auch nur für sich entdecken und die anderen außen vor lassen! Doch Instagram und Co. bieten Dir die Möglichkeit auf deine ganz eigenen Ausstellung.

Damit Dein Bild noch mehr Aussagekraft erhält geht Sara noch auf Bildunterschriften ein, früher hätten wir eventuell auch Bildtitel gesagt. Aber wir können mit den Bildunterschriften auch mehr als nur Einzelbild-Geschichten erzählen und eine ganze Reihe von Stories schreiben und fotografieren.

Mein Fazit

Ein weiteres „Lese“-Buch, das sich von der Masse der Sach- und Lehrbücher rund um die Fotografie abhebt. Einfühlsam wird die Leserin und der Leser in die authentische Welt der Sara Tasker und ihren Blick auf die Dinge entführt. Mit vielen Anreizen und Hilfestellungen kann man sein eigenes Social-Media und Online-Leben gestalten, aber auch die eigene Fotografie auf die nächste Stufe bringen.

Für all diejenigen, die einmal eine andere Sichtweise und Schilderung von klassischen Inhalten bekommen oder gar Neues ausprobieren möchten ist Hashtag Authentisch ein tolles Buch.

Buch: 192 Seiten, gebunden, in hochwertiger Fadenheftung. Großes Fotobuchformat, 23 x 18,6 cm. In Farbe gedruckt auf ungestrichenem FSC Naturpapier (120 g). Gut lesbare Serifenschrift (Garamond BE 9,5 pt/12 pt). Zweispaltiges Layout. Mit zahlreichen Originalfotografien, Übungen, Anregungen und Tipps. € 24,90

E-Book: E-Book zum Herunterladen im PDF-Format (84 MB). PDF-Datei ist DRM-frei, mit personalisierter digitaler Signatur. Abbildungen in Farbe. Inhaltsverzeichnis und Verweise sind verlinkt. Weitere Informationen zum E-Book. € 21,90

 Als Bundle: Buch + E-Book nur € 29,90 direkt beim Verlag

Schreibe einen Kommentar