Noiseless nun mit Stapelverarbeitung!

Die neue Version von Macphun´s Noiseless ermöglicht Dir nun die schnelle Verarbeitung Deiner Bilder mit Hilfe der Stapelverarbeitung! Das fördert einen schnellen Workflow und spart eine Menge Zeit, wenn man die Einstellungen auf viele Bilder zur gleichen Zeit anwenden kann.

Noiseless hatte ich Euch schon in diesem Artikel vorgestellt. Nun kannst Du gleich eine Anzahl von Bildern per Batch verarbeiten und entrauschen lassen. Du kannst die Einstellungen natürlich auch auf einem einzelnen Bild anwenden. Das kostet aber viel Zeit und warum nicht gleich die Einstellungen auf 20,50 oder noch mehr Bildern anwenden?

Stapelverarbeitung mit Noiseless
Stapelverarbeitung mit Noiseless

So kannst Du in Noiseless die Stapelverarbeitung anwenden:

  1. Öffne Noisless
  2. Wähle Datei > Stapelverarbeitung
  3. Wähle einen Ordner für Deine Bilder

Im Menü der Stapelverarbeitung bestimmst Du zu Beginn wo Du die Bilder speichern möchtest; wie stark die Rauschreduzierung sein soll; welche Bilddatei Du abspeichern möchtest; wie groß das Bild gespeichert und benannt werden soll.

Noiseless Stapeverarbeitungsoptionen
Noiseless Stapeverarbeitungsoptionen

Noiseless startet die Anwendung wenn Du die Process Taste auswählst. Schon nach wenigen Minuten sehen alle Deine Bilder viel besser aus! Das Update ist zudem 14% schneller als die vorherige Version und hat viele neue Anpassungen erhalten um da bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Wenn Du Besitzer der Standard Version bist, kannst Du die Stapelverarbeitung für 7,99 EURO in der IN-APP Funktion erwerben. Besitzt Du die Pro Version ist das Upgrade natürlich kostenlos.

Wer Noiseless noch nicht besitzt kann sich die leistungsstarke Rauschentfernung in der Standard Version kaufen und zahlt 14,99 €, die Pro Version die auch als Lightroom, Photoshop und Aperture-Plugin arbeitet und weitere Funktionen bietet, erhält man gerade für 49,99 € und spart 10 € zur Einführung der neuen Version. Ein Upgrade auf die PRO bekommen Standard-Anwender zu 34,99 €. Doch wer richtig sparen möchte, nämlich stolze 230€,  greift gleich zum Creative Kit Plus und erhält so die kompletten PRO Anwendungen bestehend aus Noiseless Pro, Intensify Pro, Snapheal Pro, Tonality Pro & Focus Pro. Du zahlst nur 149,98 € anstatt 380 € und erhälst zudem zwei Stunden Video Training (auf Englisch) als Zugabe.

Hier die offizielle Presse-Mitteilung:

San Diego, Kalifornien, 18.08.2015 – Macphun, führender Entwickler von Foto-Software für Mac mit mehr als 25 Millionen Anwendern weltweit, hat heute ein Update seiner beliebten App Noiseless herausgebracht. Noiseless, die zuverlässige Ein-Klick-Lösung zum Entfernen von Bildrauschen, bietet ab sofort praktische Stapelverarbeitung. Das Update wird als In-App-Kauf für Besitzer der Mac App Store Version von Noiseless angeboten; für Nutzer von Noiseless Pro ist das Update kostenlos.

Noiseless ist ein unkompliziertes Tool für jeden Fotoliebhaber, ob Hobby oder Profi-Fotograf. Dank der vollständigen Preset-Sammlung und modernster Technologien wird jedes Bild optimal entrauscht. Selbst die besonderen Herausforderungen von Smartphone-, Action Cam- oder Einsteiger DSLR-Fotos werden mit nur einem Klick gemeistert. Für die pixelgenaue Kontrolle steht zudem ein intuitives Einstellungs-Panel zur Verfügung, inklusive innovativer Detailerhaltungs- und selektiver Rauschreduzierungs-Tools.

Noiseless ist in zwei Versionen erhältlich. Die Standard Version ist exklusiv über den Mac App Store zu beziehen, die Pro-Version ist über die Macphun Webseite erhältlich.

Die Pro Version verfügt über zusätzliche Features wie einer proprietären Technologie zur RAW-Rauschentfernung, multiplem Farbraum-Support, extra Detail-Kontrollen sowie Plug-in Funktionalität für Adobe Photoshop, Lightroom und Apple Aperture.

Beim Entrauschen einer Reihe von Low-Light-Bildern vereinfacht die Stapelverarbeitung den Bearbeitungsprozess erheblich und spart dem Fotografen eine Menge Zeit“, erklärt Alex Tsepko, COO von Macphun. „Besitzer des Creative Kit werden es schätzen, wie perfekt Noiseless mit anderen Apps funktioniert. Ein gutes Beispiel dafür ist Snapselect, mit dem nach der Rauschreduzierung das beste Bild mühelos ausgewählt werden kann.

Was wurde außerdem verbessert?

  • Noiseless ist und bleibt die schnellste Rauschreduzierungssoftware für Mac – das Update erhöht die Geschwindigkeit nochmals um 14%.
  • Anwender können mehrere Bilder gleichzeitig hinzufügen, und die bearbeiteten Bilder in gängigen Bildformaten (JPG, TIFF, PNG) speichern sowie Farbräume frei wählen (sRGB, Adobe RGB, ProPhoto RGB).
  • Beim Speichern können Dateinamen inkl. Präfix, Suffix, Zeitstempel sowie benutzerdefinierter Benennung frei bestimmt und kontrolliert werden.
  • Fotografen können die Bildgröße direkt in der Macphun App ändern, ohne in andere Anwendungen wechseln zu müssen.
  • Die Presets Wenig, Moderat und Mittel wurden verbessert, um bei minimal verrauschten Porträts und Bildern noch bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Anwender können die automatische Rauschreduzierung wählen, vorhandene Voreinstellungen nutzen oder eigene Presets kreieren. Feineinstellungen für pixelperfekte Ergebnisse sind jederzeit möglich (und für wiederholbare Ergebnisse auch als eigenes Preset speicherbar).

Schreibe einen Kommentar