Einer der sich auf Peoplefotografie versteht

Peoplefotografie – Vorstellung eines Spezialisten

Während ich mich eher auf Landschafts, Natur und Wildlife Fotografie konzentriere, gibt es wiederum andere Fotografen, die ihr fotografisches Können in anderen Bereichen unter Beweis stellen.

„Jeder Fotograf kann grundsätzlich alles fotografieren. Grundsätzlich.“

behauptet Wupperfotograf Holger Reich.

Und da muss ich meinem Kollegen Holger aus Wuppertal beipflichten. Auf den Auslöser einer Kamera kann nun wirklich jeder drücken, aber damit ist es nicht getan. Holger Reich hat sich der Peoplefotografie, sowie der Fashion & Beauty und Eventfotografie verschrieben.

Peoplefotografie © Holger Reich mit digitaler Mittelformatkemara
Peoplefotografie © Holger Reich mit digitaler Mittelformatkemara

Gerade bei der Peoplefotografie, kommt es vielmehr darauf an, die Person(en) ins rechte Licht zu rücken. Ohne ein Studio und einer Lichtanlage kommt man hier nicht aus. Nicht nur das Equipment selbst, sondern der Umgang damit, das Positionieren, Arrangieren und Einstellen ist genau das was für mich den schwierigsten Teil an der Peoplefotografie ausmacht.

Die Fotografie setzt quasi auf zwei Säulen auf, dem Handwerk und dem Künstlerischen, beide zusammen ergeben dann das fotografische Können. Neben dem Können bedarf es allerdings noch einer weiteren Gabe, mit der besonders schüchterne Fotografen zu kämpfen haben, man muss einen Bezug zur Person aufzubauen. Zwischen Fotograf und der Person der vor der Kamera steht, sollte eine art Beziehung, Harmonie und Vertrauen herrschen, so dass sich vor allem der Mensch, der fotografiert wird, wohl fühlt. Nur dann kann der Fotograf eine gewisse Stimmung einfangen. Holger spricht hier von Wohlfühlfotos.

Holger Reich vereint handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten, sein fotografisches Können hat er sich bereits in seiner Kindheit angeeignet und über die Jahre hinweg verfeinert und ausgebaut. Er hat quasi von der Pike auf, mit analoger Fotografie und eigener Dunkelkammer sein Handwerk erlernt und ständig vorangetrieben. Seine Kreativität lebt er nicht nur hinter der Kamera aus, er betätigt sich auch als Maler – Acryl auf Leinwand – und läßt seiner Kreativität auch hier freien Lauf. Später kommt die digitale Fotografie hinzu und aus dem Hobby wird Berufung. Doch auch heute noch, ist für ihn der Umgang mit der analogen Fotografie, eine Passion, die er im reinen Hobbybereich auslebt. Für seine Auftragsarbeiten setzt er allerdings voll auf digital und kann sogar mit Erfahrungen der digitalen Mittelformat-Fotografie aufwarten.

Es muss wohl eine Art Virus sein, mit dem man sich infiziert, das passiert irgendwo im Laufe des Selbststudiums, der Kreativität oder während des Ausleben seines fotografischen Hobbies. Irgendwann kommt der Punkt an dem man sich entscheidet einen Schritt weiter zu gehen oder sein Hobby, endgültig sein Hobby sein zu lassen. Holger hat sich auf seinem Weg entschlossen weiter zu gehen und sein Wissen, genauso wie ich es tue, anderen zur Verfügung zu stellen, sei es als Fotograf der bezaubernde Bilder macht oder als Fototrainer der sein Wissen und Können für das eigene Studium zur Verfügung stellt. 

Holger hat somit einen ähnlichen Weg wie ich beschritten und es ist schön zu sehen, dass es Gleichgesinnte gibt. Fotografen die nicht nur fotografieren wollen, sondern dazu beitragen, anderen den Einstieg in die Welt der Fotografie zu ermöglichen. Und dazu gehört eben weitaus mehr als nur den Auslöser zu drücken. Holgers Internetseite findet ihr hier und wer in Wuppertal und Umgebung wohnt hat das Glück jemanden vor Ort zu haben, der einfühlsam Wohlfühl-Portraits erstellt, Events wie Hochzeiten begleitet oder gerne dazu beiträgt das eigene Foto-Hobby zu vertiefen.

Peoplefotografie © Holger Reich – Wupperfotografie
Peoplefotografie © Holger Reich – Wupperfotografie

 

2 Gedanken zu „Einer der sich auf Peoplefotografie versteht“

Schreibe einen Kommentar