LED Lenser Stirnlampe H7.2 get your hands free (Sponsored)

Die Stirnlampe H7 aus der LED LENSER© Reihe von Zweibrüder Optoelectronics GmbH & CO. KG wurde in einer neuen Version herausgebracht und nennt sich nun H7.2. Ich habe das „alte“ und „neue“ Model der LED LENSER© Stirnlampe zum Vergleich und Test zur Verfügung gestellt bekommen. Das ich von den LED LENSER© Produkten begeistert bin ist auf meinem Blog wohl schnell ersichtlich denn ich habe bereits mehrfach über die LED LENSE© Taschenlampen berichten können. Ob beim Geocaching, beim Pilz-Shooting, beim Aufbau des Fotografie-Sets zur blauen Stunde, im Dunkeln oder ganz einfach beim Nacht-Wandern Taschenlampen sind ein wichtiger Begleiter. Eine Stirnlampe ist dabei eine Besonderheit denn man hat für seine Tätigkeiten die Hände frei und alles im richtigen Licht.

LED Lenser H7 / H7.2
LED Lenser H7 / H7.2

Meine Frau und ich wetteifern gerne, ob das nun beim Fotografieren ist, wer wohl das bessere Foto gemacht hat, ob es bei der Fotoausrüstung ist oder beim Laptop. Mal ist sie vorne mal ich – bei den Stirnlampe war es bislang meine Frau und ich war immer ein wenig neidisch auf ihre LED LENSER© H7, denn ich begnügte mich bisher mit meiner LED LENSER© SEO 3 die ich beim Nacht-Geocaching getestet hatte. Endlich kann ich wieder Paroli bieten und mit der LED LENSER© H7.2 auftrumpfen! Wie die H7 ist auch die H7.2 ein Leichtgewicht und auf Dauer angenehm zu tragen. Damit wären die Gemeinsamkeiten aber auch schon fast erschöpfend genannt, denn beinahe alles was das Vorgängermodell mit sich brachte wurde an der neuen Stirnlampe verbessert.

LED Lenser H7 und H7.2 (unboxed) links H7 / rechts H7.2
LED Lenser H7 und H7.2 (unboxed) links H7 / rechts H7.2

Das Batteriefach ist nun leicht gewölbt und bietet somit einen höheren Tragekomfort. Der Deckel ist durch eine Gummidichtung vor Spritz und Regenwasser geschützt (IPX4). Das Kopfband wurde am Batteriefach geteilt so das es optimalen Halt bietet. Das batteriefach lässt sich einfacher Schließen, da der etwas einfache Gummideckel der H7 durch einen festen Deckel mit Laschen ersetzt wurde. Zunächst wird die obere Lasche eingehängt und mit einem leichten Druck die untere Lasche eingerastet. Zur Energiespeisung werden 4 x AAA Batterien oder wahlweise Akkus benötigt. Der an der H7 befindliche Schieberegler wurde durch ein Funktionsrad ersetzt, dies erlaubt eine einfach Bedienung ohne erst herausfinden zu müssen an welcher Position der Regler steht.  Zudem wurden der Stirnlampe über das Funktionsrad gleich neue Funktionen spendiert. Es lässt sich über das Stellrad festlegen ob die Lampe im soften Low Light (20 Lumen) oder Power Mode (200 Lumen) starten soll. In beiden Modi lässt sich die Helligkeit der LED Stirnlampe nochmals dimmen und das nach unten bis auf 5 bzw. nach oben bis auf 250 Lumen. Durch ein kurzes Blinken lässt die H7.2 wissen ob die dunkelste oder hellste Einstellung erreicht wurde. Der dritte Modus ist der Signal-Mode hier dient das Funktionsrad zur stufenlosen Einstellung der Blinkfrequenz. Praktisch ist auch, das die H7.2 über das Stellrad mit einer Transportsicherung versehen werden kann, somit wird ein versehentliches Einschalten der Stirnlampe verhindert wenn man sie zum Beispiel in der Jacken-, Fototasche oder Rucksack verstaut. Doch genug der technischen Finessen!

Sieht man überhaupt einen Unterschied im Licht der beiden Stirnlampen? Und ob!

Hier einmal der direkte Vergleich wie die Optik vor der High End Power LED das Licht wirft:

LED Lenser H7 (wide)
LED Lenser H7 (wide)
LED Lenser H7 (spot)
LED Lenser H7 (spot)
LED Lenser H7.2 (spot)
LED Lenser H7.2 (spot)
LED Lenser H7.2 (wide)
LED Lenser H7.2 (wide)

Bei der H7 jeweils linkes Bild sieht man deutliche Schatten ähnlich der Kreise beim Saturn, rechts bei der H7.2 sieht man lediglich einen leichten Schatten ähnlich einer Korona bei einer Sonnenfinsternis.

Bei unserer Nacht-Wanderung konnten wir dann noch einen imposanteren Eindruck und Unterschied in der Lichtleistung der beiden Stirnlampen erleben.

LED Lenser H7 (wide) II
LED Lenser H7 (wide) II
LED Lenser H7 (spot) II
LED Lenser H7 (spot) II
LED Lenser H7.2 (spot) II
LED Lenser H7.2 (spot) II
LED Lenser H7.2 (wide) II
LED Lenser H7.2 (wide) II

Wir haben beide Stirnlampen auf volle Lichtleistung gedimmt. Oben ist der Fokus auf „wide“ und unten auf „spot“ gesetzt, links wieder die LED LENSER© H7 und rechts die LED LENSER© H7.2 Stirnlampe. Auch wenn die Aufnahmen an sich nicht so toll sind, so lassen sie dennoch auf beeindruckende Weise erkennen, worin der Unterschied in der Lichtleistung und der Ausleuchtung der beiden Stirnlampen liegt. Die LED LENSER© H7.2 Stirnlampe erhellt die Umgebung mit 20 Lumen im Umkreis von 50m und in der hellsten Stellung mit 250 Lumen bis zu 160m. Dimmt man die neue H7.2 auf 5 Lumen Lichtleistung herunter hat man immer noch genug Licht um im Nahbereich arbeiten oder eine Karte lesen zu können, man hat fast den Eindruck man würde im Dunkeln unauffällig Licht anmachen können. Die Leuchtdauer im Low-Mode beträgt bis zu 60 Stunden und im Power-Mode zwischen 12 und 7 Stunden.

Auf unserer Nachtwanderung bzw. während unserer Tests konnten wir zahlreiche Besucher verzeichnen, manche davon waren allerdings schon so müde, dass sie getragen werden mussten 😉

Besucher beim Stirnlampen Vergleich
Besucher beim Stirnlampen Vergleich

Mein Fazit zur H7.2 Stirnlampe

Beide Stirnlampen sind phantastische Begleiter die neben Batterien auch mit Akkus betrieben werden können. Aufgrund dessen, das man sie bequem auf dem Kopf trägt kann man “Hands free” sich den Dingen widmen auf die es Ankommt, sei es der Auf/Abbau und das Einstellen von Equipment, das Lesen von Karten oder Suchen nach Hinweisen beim Geocachen. Die Stirnlampe LED LENSER© H7.2 perfektioniert zudem die Ausleuchtung um auf dem rechten Pfad zu bleiben oder beim Joggen nicht versehentlich auf Frösche und/oder Kröten zu treten. Die Stirnlampe eignet sich ebenfalls sehr gut um kleine Dinge für Fotos ins rechte Licht zu setzen, wobei der Kopf gleich als Lichtstativ fungiert und die stufenlose Dimmbarkeit macht die Ausleuchtung zum Kinderspiel. Das Leichtgewicht der Stirnlampen ist eine Wohltat für Kopf und Reisegepäck. Die H7.2 ist somit die perfekte Alltags-Taschenlampe.

Die LED LENSER© H7.2 bei Amazon: Zweibrüder LED-Lenser H7.2 High-End Stirnlampe mit LED, 250 Lumen 7297

LED LENSER
blab sponsored post
blab sponsored post

Schreibe einen Kommentar