Kunst ist vergänglich: Eisskulpturenfestival in Roermond (NL)

Nun habe ich es doch noch geschafft die Eisskulpturen in Roermond (NL) zu besuchen. Nach dem Motto „Hollywood in Eis“ gibt es noch bis zum 27.02.2011 Eisskulpturen zu sehen. 30 Eisschnitzereien nach Hollywood-Motiven werden dargestellt. Ein Team von ca. 50 Künstlern  aus der ganzen Welt, haben innerhalb von zwei Wochen die Kunstwerke erschaffen. Neben Marilyn Monroe, Alfred Hitchcock und Mary Poppins sind auch aktuellere Figuren aus Herr der Ringe, Die Chroniken von Narnija und viele andere zu sehen. Die Ausstellung läuft seit dem 27. November 2010 täglich, auch an Feiertagen, von 10:30 – 17:30 Uhr. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 8,50 €, ein Programmheft gibt es für 1,- €. Das Fotografieren ist erlaubt.

Szene aus Mary Poppins
Szene aus Mary Poppins

Meine Meinung: Ich kann die Ausstellung leider nicht (mehr?) empfehlen, denn meines Erachtens sind bei den Skulpturen trotz Kühlzelt bereits etliche Details weg geschmolzen. Zum Beispiel sind die Gesichter der Figuren nur noch vage zu erkennen. Ich war sehr enttäuscht und finde den Preis nicht (mehr) gerechtfertigt. Ich denke man sollte bei Eröffnung des Festivals oder gleich in den ersten Tagen die Ausstellung besuchen, dann lohnt es sich bestimmt, aber in dem jetzigen Zustand ist es das Eintrittsgeld nicht mehr wert – schade – aber Kunst ist halt vergänglich.

Marylin Monroe
Marylin Monroe
King Kong
King Kong

Schreibe einen Kommentar