Luminar AI neue Version zum Jahresende

Im letzten Artikel habe ich noch von meinem erfolgreichen Trio zur Bildbearbeitung und Verwaltung gesprochen und jetzt lässt Skylum verlauten, dass es den Support für Luminar 4 nur noch ein Jahr nach Veröffentlichung von Luminar AI geben wird. Was steckt dahinter?

Luminar 4 ist tot, es lebe Luminar AI

Luminar 4 ist laut den angekündigten Features noch lange nicht da wo es einmal sein wollte und es wird es wohl auch nie schaffen dort anzukommen. Spätestens Ende 2021 wird es keine Aktualisierungen mehr geben. Bis dahin sind auch nur noch Wartungs- und Kompatibilitätsupdates geplant. Ärgerlich für alle die, die sich gerade Luminar 4 zugelegt haben.

Doch was steckt jetzt dahinter? Der Grund ist eine generelle Neuausrichtung von Skylum mit dem Ziel die Bildbearbeitung für jedermann zu ermöglichen und dies soll durch künstliche Intelligenz erreicht werden. Dies verrät uns auch der Name des neuen Programms: Luminar AI.

Luminar 4 - Screenshot
Luminar 4 – Screenshot

Bildbearbeitung für jedermann, ist vielleicht nicht ganz korrekt ausgedrückt – zwar wird Luminar AI die Tore zur Bildbearbeitung für alle öffnen, doch der Ansatz weshalb AI, also künstliche Intelligenz bei Skylum weiter im Fokus steht ist, dass man die bisherigen Ansätze der Bildbearbeitung als unzeitgemäß empfindet.

Wie man den unzähligen Tutorials im Internet und den Videoplattformen voll mit Anleitungsvideos zu Photoshop und Co entnehmen kann ist dort Bildbearbeitung vor allem – kompliziert, umständlich sowie zeitaufwändig und meist, weiß man nicht wo man anfangen soll oder was man eigentlich mit dem Foto erreichen will.

Ein komplett neues Programm und Konzept

Ein neues Programm? Ja, denn Luminar AI wurde komplett neu Programmiert. Dies hat damit zu tun, dass es einen neuen Ansatz und Workflow geben wird. Allerdings bedeutet das auf der anderen Seite für Luminar 4 Benutzer, dass alle Bildbearbeitungen und im Katalog getätigten Bildbewertungen nicht in Luminar 4 übertragen werden können. Hier empfiehlt es sich einfach Luminar 4 weiter zu verwenden.

So wie Luminar AI ein Neuanfang sein wird, wird sich jeder Nutzer der Luminar AI verwenden möchte auch auf einen Neuanfang gefasst machen müssen. Noch ist natürlich nicht alles in Stein gemeißelt, aber so wie es aussieht ändert sich der Workflow für Fotografen.

Luminar AI - Landschaftsbildbearbeitung Teaser
Luminar AI – Landschaftsbildbearbeitung Teaser

Kein Lightroom- oder Photoshop-Ersatz

Luminar AI ist und will auch kein Lightroom-Ersatz sein. Die Funktionen um IPTC, EXIF Daten anzeigen zu lassen, Schlagworte zu vergeben und Bilder zu bewerten, werden wahrscheinlich nicht weiter ausgebaut. Vielmehr soll die Bibliotheksfunktion nur dazu genutzt werden, Bilder einfacher zu finden um dann die Bearbeitung zu starten. Quasi ein erweiterter Bild-Browser. Wer mehr auf diesem Gebiet erwartet oder haben möchte sollte sich mal Excire Foto (Affiliate-Link) ansehen.

Klar ist, dass Luminar AI eine Bildbearbeitung ist und bleibt. Allerdings sind mit Luminar AI – Bildbearbeitungsebenen und umständliche Maskierungen nur noch Schall und Rauch. Dies übernimmt die KI (AI) für uns. Dies ist auch der Grund dafür, dass die Geschwindigkeit in Luminar (4 oder AI) nicht so ist wie bei anderen Programmen. Wobei ich das jetzt nicht auf den Vorgang der Bildbearbeitung selbst beziehe, sondern auf den Moment in dem das Bild im Bearbeitungsmodus geöffnet wird.

Altes Ziel neuer Weg

Öffnet man ein Bild aus der Bibliothek im Bildbearbeitungsmodus, so wird das Bild erst einmal analysiert. Danach schlägt Luminar AI vor, wie das Foto verbessert werden kann. Hierzu gibt es Vorlagen (zur Zeit heißen diese noch Looks in L4). Nun kann man sich für eine Vorlage entscheiden und auch wie bei Luminar 4 das Foto, falls gewünscht „fein-tunen“ also weiter bearbeiten.

Komplexe Aufgaben, wie das Maskieren und Anlegen von Ebenen wird Luminar AI automatisch erledigen. Dadurch wird die Fotobearbeitung schnell und einfach. Es geht also um das Ergebnis und nicht um den Weg.

Mehr zu Luminar AI gibt es in den kommenden Wochen auf meinem Blog und bereits jetzt auf den Seiten von Skylum (Affiliate-Link).

Luminar AI - Portrait Teaser
Luminar AI – Portrait Teaser

Offizielle Presse Mitteilung:

Skylum Software: Ankündigung LuminarAI – traditionelle Bildbearbeitung neu gedacht

NEW YORK, NY – September 3, 2020 — Heute stellt Skylum mit LuminarAI einen revolutionären neuen Ansatz zur Fotobearbeitung vor. Im Gegensatz zu anderen Bildbearbeitungsprogrammen, die einen zeitaufwändigen, werkzeuggestützten Ansatz verfolgen, konzentriert sich LuminarAI auf die Ergebnisse. Die Software ist ausgestattet mit noch mehr intelligenten, automatisierten Funktionen. Diese neue Version von Luminar, die auch als Plug-in verfügbar sein wird, wird voraussichtlich bis spätestens Ende  2020 auf skylum.com erhältlich sein.

LuminarAI macht komplexe Bearbeitungen dank einzigartiger KI-gestützter Werkzeuge einfacher als je zuvor. Langweilige und komplexe Aufgaben werden ohne Einbußen an professioneller Qualität entfernt. Dank künstlicher Intelligenz kann sich der Fotograf auf die Ergebnisse und nicht auf den Prozess konzentrieren. Jeder kann mittels künstlicher Intelligenz beeindruckende Fotos erstellen, die frei von Komplexität sind und dennoch voller Kreativität stecken.

„LuminarAI wird einen völlig neuen, unkonventionellen Ansatz in die Welt der Bildbearbeitung bringen, der sich auf die Ergebnisse und nicht auf den Prozess konzentriert“, so Dima Sytnik, CPO von Skylum. „Wir haben LuminarAI von Grund auf so konzipiert, dass es die Art und Weise verändert, wie Menschen mit ihren Bildern interagieren. Wir sind wirklich gespannt, was LuminarAI für Kreative weltweit tun kann“, ergänzt Sytnik.

LuminarAI richtet sich an visuelle Kommunikatoren, Alltagsmenschen und professionelle Fotografen gleichermaßen. Es ist für diejenigen gemacht, die sich auf Bilder verlassen, um ihre wichtigen Botschaften zu vermitteln und ihre Chancen oder ihr Ansehen zu verbessern: Blogger, Unternehmer, Pädagogen, Marketingexperten, kleine und mittlere Unternehmen und viele andere sind hierbei Zielgruppe.

Künstliche Intelligenz als Kern von LuminarAI

Im Vergleich zu traditionellen Bildbearbeitungsprogrammen bietet LuminarAI einen völlig anderen Ansatz. Von Grund auf für die Nutzung künstlicher Intelligenz entwickelt, vereinfacht LuminarAI komplexe Aufgaben und macht langweilige manuelle Arbeiten überflüssig.

Porträts erwachen zu neuem Leben

  • BodyAI und FaceAI, um ein Porträt sanft zu formen und zu verfeinern
  • Ausdrucksstarke Augen mit IrisAI
  • Makel und Unebenheiten auf natürliche Weise entfernen mit SkinAI

Landschaftsfotografie hat noch nie besser ausgesehen

  • AtmosphereAI und Sky Enhancer verleihen dem Himmel Tiefe und Details
  • Transformieren des Fotos und mit SkyAI in Sekundenschnelle einen völlig neuen Himmel hinzufügen
  • Wärmere Töne mit Golden Hour oder Verstärkung der Sonne mit Sunrays

Professionelles Finishing mit weniger Aufwand

  • StructureAI für mehr Textur und Struktur
  • Perfekter Ausschnitt mit CompositionAI und Korrektur schiefer Bilder
  • AccentAI sorgt für perfekte Belichtung und Farbe

Mit LuminarAI sind erstaunliche Fotos nur zwei Klicks entfernt

Vorlagen sind das Herzstück der neuen LuminarAI. Die Software erkennt den Inhalt eines Fotos und schlägt die besten Vorlagen vor, um den Bearbeitungsprozess zu beschleunigen. Jede Vorlagensammlung hilft, eine Geschichte zu erzählen. Diese Bearbeitungen können sofort angewendet und verfeinert werden. Während die künstliche Intelligenz während des gesamten Bearbeitungsprozesses den Weg weist, behalten die Fotografen die vollständige Kontrolle über die von ihnen vorgenommenen Bearbeitungen, die von ihnen gewählten Werkzeuge und die Art und Weise, wie sie mit ihren Fotos interagieren. LuminarAI vereinfacht dabei die Bildbearbeitung, ohne dass Qualität und Kreativität darunter leiden.

„LuminarAI wird dazu beitragen, die Bildbearbeitung für jedermann einfacher zu machen. Wir haben die langweiligen und schwierigen Teile der Bildbearbeitung entfernt, ohne die Kreativität zu beeinträchtigen. LuminarAI wird ein großartiges Werkzeug im Arbeitsablauf eines Fotografen sein. Sie können sich auf beeindruckende Ergebnisse konzentrieren – nicht auf den Prozess der Bearbeitung“, ergänzt Alex Tsepko, CEO von Skylum.

LuminarAI wird als eigenständige Anwendung und als Plug-in für MacOS und Windows erhältlich sein.

Mehr Infos über LuminarAI und die Möglichkeit, sich für Updates anzumelden, sind auf skylum.com möglich.

Interessenten können spezielle Frühbucherpreise nutzen. Das Produkt erhält darüber hinaus eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ab dem Zeitpunkt der Auslieferung.

Über Skylum Software

Skylum ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Bildtechnologie. Die Luminar-Plattform von Skylum bietet eine innovative, automatisierte und intelligente Bildbearbeitung, die es den Nutzern noch einfacher macht, qualitativ hochwertige Bildergebnisse mit wenigen Klicks zu erzielen und trotzdem jederzeit die vollständige Kontrolle über das Endprodukt zu behalten.

Skylum hat den “Red Dot Award”, “Apple’s Best of the Year”, die Auszeichnung „Best Imaging Software“ von TIPA und EISA sowie weitere wichtige Branchenpreise gewonnen.

Schreibe einen Kommentar