Landschaftsaufnahmen

  • Am frühen Morgen und späten Abend sind die besten Bedingungen für Landschaftsaufnahmen gegeben, die niedrig stehende Sonne lässt sanfte Schatten und schöne Muster zu.
  • Die schönsten Landschaften befinden sich selten um die Ecke – für die besten Motive muss oft ein Wanderausflug unternommen werden.
  • Weitwinkel-Objektive sind beliebt für Landschaftsaufnahmen, denn sie erlauben es, mehr von der Landschaft auf das Foto zu packen.
  • Objekte im Vordergrund können beim Betrachter das Gefühl von Tiefe erhöhen. Benutzen Sie eine kleine Blendenöffnung, damit alles im Fokus bleibt.
  • Das Befestigen der Kamera auf ein Stativ verlangsamt die Arbeit, erhöht aber die Qualität – es werden weniger, aber dafür bessere Bilder gemacht.
  • Halten Sie Ausschau nach Motiven, bei denen der obere und untere Bereich entfernt werden kann, um die typischen schwarzen Streifen von Kinofilmen zu imitieren.

Schreibe einen Kommentar