Kommentare

Eine Sucherabdeckung / Okularabdeckung basteln — 5 Kommentare

  1. Hallo Jörg,

    Ich habe soeben 15 Minuten Zeit damit verbracht, das dämliche Ding als Nachkaufartikel zu finden – ohne Erfolg! Dann bin ich auf deine Seite gestoßen!!
    Herzlichen Dank für den Tipp, super Idee!!!

    Viele Grüße,
    Thomas

  2. Hallo Joerg,

    ein super Tip den ich gleich zwei mal umgesetzt habe. Auch bei der Kamera meiner Tochter (die begeistert fotografiert) musste eine Abdeckung her.
    Bei der Abdeckung für meine Tochter gab es das Problem, das ich wohl zu stark gefaltet habe. Die Abdeckung rutschte somit immer halb herunter. Daduch, das die Sucherabdeckung doppelt gelegt ist, habe ich sie aufgeklappt und mit Teppichklebeband die beiden Flächen aufeinander geklebt. Dabei habe ich das Klebeband mit etwas abstand zu den Rändern geklebt.
    Nun ist die Abdeckung minimal dicker und rutscht nicht mehr. Das Teppichklebeband kann sich nicht lösen bei der Benutzung und klebereste an Augenmuschel und Sucher gibt es auch nicht.

    Zur Anmerkung von Hartmut mit dem Klebeband:
    Es ist auch eine möglichkeit den Lichteinfall zu verhindern. Das währe mir/uns aber dann doch zu aufwendig.
    Erst einmal müsste ich ständig eine Rolle Tape mitführen, weil ewig klebt ein Streifen auch nicht.
    Zum anderen muss, wie schon beschrieben immer die Augenmuschel abgezogen werden.
    Wenn die schon abgezogen werden muss, kann man gleich das Original draufstecken. Das mit den möglichen Kleberesten kommt noch dazu.

    Mit der Lösung von Joerg fährt man da doch besser, mit einem Band an dem vorhandenen Loch wird die Abdeckung am Gurt befestigt, somit geht sie nicht verloren. Die Augenmuschel bleibt wo sie ist, kann somit auch nicht verloren gehen.

    LG
    Michael

  3. Hallo Hartmut,

    das Basteln dauert gerade mal 5 Minuten 🙂 Ich halte den Aufwand für gerechtfertigt. Zumal das Isolierband muss ich ständig zuschneiden und es bleiben Kleberückstände am Okular und daran dann Staub hängen, ich weiß nicht ob mir das Verkleben wirklich mehr Spaß macht als Basteln?

    LG
    Jörg

  4. Habe die Bastelanleitung mit Interesse gelesen, für mich ist die aber viel zu aufwendig.
    Lichteinfall durch das Okular vermeide ich z.B. dadurch, daß ich einen kleinen Streifen
    Isolierband schwarz über das Okular klebe, fertig! (Augenmuschel vorher abziehen)
    Interessierte oder „Bequeme“ dürfen es gerne ausprobieren.
    L G

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Newsletter
X