Nach dem Fotoseminar ist vor dem Fotoseminar

Nach dem Fotoseminar ist bekanntlich vor dem Fotoseminar, Seminare müssen nicht nur vorbereitet sondern auch nachbereitet werden, die Schulungsunterlagen müssen unter Umständen aktualisiert, ergänzt und berichtigt werden. Das Teilnehmer Feedback muss ausgewertet werden und so ist und bleibt ein Seminar immer spannend, denn jedes Seminar hat andere Teilnehmer und diese haben zum Teil andere Erwartungshaltungen, Fragen und Situationen die sie meistern möchten. Nach dem die ersten Grundlagenseminare Einstieg in die Fotografie erfolgreich durchgeführt sind, wird das nächste Seminar ein Aufbauseminar werden, das sich mit den folgenden Themen befassen wird:

  • Autofokus-Einstellungen
  • Belichtungs-Messmethoden
  • Weißabgleich
  • Bildkontrolle
  • Brennweiten
  • Bildgestaltung
  • Nützliche Ausrüstung
  • Tipps & Tricks

 

Fotoseminar Einstieg in die Fotografie
Fotoseminar Einstieg in die Fotografie
Fotoseminar

Am 5. September wird es stattfinden, die genaue Beschreibung und Anmeldung gibt es hier zu sehen: Aufbauseminar – Einstieg in die Fotografie

Doch alleine Fotos zu schießen reicht nicht aus. Wir möchten die Fotos auch verwalten, optimieren und anschauen. Aus diesem Grund gibt es im kommenden Jahr Computer-Seminare die sich genau damit beschäftigen werden, unter anderem soll es um die Beantwortung der folgenden Fragen gehen:

  • Wie bekomme ich meine Fotos auf den Computer?
  • Wohin speichere ich meine Fotos, damit ich sie wieder finde?
  • Wie organisiere ich meine Fotos?
  • Wie optimiere ich meine Fotos?

Um das Seminar auf die Teilnehmerbedürfnisse abstimmen zu können würde ich gerne erfahren, welche Software zur Verwaltung und Bildbearbeitung so im Einsatz ist…

(Umfrage wurde beendet)

Schreibe einen Kommentar