Webinare mit Microsoft Teams

Microsoft Teams (kurz: „Teams“) ist eine umfassende Software, die die Zusammenarbeit in einer Gruppe ermöglicht. Hier bei Sensorgrafie wird Teams für Lerngruppen und Webinare eingesetzt. Es verbindet eine Vielzahl verschiedener Tools, die für ein gemeinsames „online“ Lernen notwendig sind. Es gibt Teams als kostenfreies Download direkt auf den Seiten von Microsoft für Windows, Android, Mac und iOS, so wie als Web-App und kann so ganz einfach im Browser genutzt werden.

Ich empfehle jedoch, dass du dir Microsoft Teams als Programm oder App auf deinen Computer oder Tablet installierst. Nutze einfach den Link von oben um die richtige Version für dein Betriebssystem zu erhalten.

Falls Du an einer Live-Online Schulungen teilnehmen möchtest schau dir bitte diesen Artikel zu Microsoft Teams an.

Anmeldung zu einem Teams Webinar

Für ein Webinar mit Microsoft Teams musst du dich auf einer Registrierungsseite zum jeweiligen Termin selbständig registrieren. Hierfür ist lediglich deine E-Mailadresse sowie Vor- und Nachname erforderlich.

Beispiel einer MS Teams Webinar Registrierungsseite
Beispiel einer MS Teams Webinar Registrierungsseite

Nachdem du das Formular ausgefüllt hast klicke bitte auf „Jetzt registrieren“ und du bekommst eine Rückmeldung auf der Seite und per E-Mail eine Bestätigung zugeschickt.

Beispiel mit einer MS Teams Webinar Anmeldeseite und der Registrierungsbestätigung
Beispiel mit einer MS Teams Webinar Anmeldeseite und der Registrierungsbestätigung

Du bekommst wie bereits oben erwähnt eine E-Mail von Microsoft die in etwa wie folgt aussieht.

Beispiel einer Bestätigungs-E-Mail zu einem Microsoft Teams Webinar
Beispiel einer Bestätigungs-E-Mail zu einem Microsoft Teams Webinar

Am Tag des Webinars kannst du dich bereits einige Minuten vor der eigentlichen Startzeit einwählen, klicke zum Teilnehmen einfach auf die Schaltfläche in der E-Mail die mit „An Veranstaltung teilnehmen“ beschriftet ist. Alternativ kannst du dir auch in deinen persönlichen Kalender den Termin eintragen. Hierfür ist eine kleine ICS Datei bei der E-Mail enthalten, die den Eintrag in den Kalender erleichtert. Ich empfehle dir zusätzlich im Termin eine Erinnerung ca. 10-15 Minuten vorher einzurichten, damit du das Webinar nicht verpasst. Der Kalendereintrag enthält ebenfalls einen Teilnahmelink.

Nachdem du den Teilnahmelink angeklickt hast öffnet sich dein Internetbrowser und bietet dir die Möglichkeit MS Teams zu installieren, falls es schon installiert ist die App zu starten oder aber über deinen Internetbrowser ohne eine Installation teilzunehmen.

Die Teilnahme Optionen im Internetbrowser - es wird empfohlen die MS Teams App zu installieren und zu verwenden
Die Teilnahme Optionen im Internetbrowser – es wird empfohlen die MS Teams App zu installieren und zu verwenden

Falls Du an meinen Live-Online Schulungen teilnehmen möchtest schau dir bitte noch folgenden Artikel zu Microsoft Teams an.


Im Folgenden habe ich dir noch einige weitere Links und Informationen zu Microsoft Teams zusammengestellt, wobei du bereits alle wichtigen Informationen zur Teilnahme an meinen Live-Online Schulungen oben erhalten hast.

Online Schulungen und Webinare mit Teams

WAS IST EIN ONLINE WEBINAR?

Bei einem Online Webinar treffen wir uns virtuell im Webinar- bzw. Live-Online-Schulungsraum. Um den Raum betreten zu können benötigst Du eine Zusatzsoftware auf Deinem Laptop, Desktop-Computer, Tablet oder SmartPhone. Ich rate Dir aber von der Nutzung des SmartPhone ab, da der Bildschirm hier sehr klein ausfällt und die Schulungsunterlagen nicht so einfach zu erkennen sind.

VIDEOCHAT-PROGRAMM (Teams) INSTALLIEREN

Ich nutze für meine Webinare Microsoft TEAMS – die Software ist für Dich als Teilnehmer kostenlos, es besteht sogar die Möglichkeit ohne Software über einen modernen und aktuellen Internet-Browser am Webinar teilzunehmen. Hier kannst Du TEAMS zur Installation herunterladen und weitere Informationen finden.

Übrigens TEAMS ist laut Stiftung Warentest (04/2020) das beste Videochat-Programmen unter 12 Testkandidaten und gibt sogar Tipps für den Videochat.

Und so geht’s: Einfach den obigen genannten Link zur Installation anklicken und Du gelangst auf die Microsoft TEAMS Seite. TEAMS auf den eigenen Rechner laden, ein Microsoft Nutzerkonto anlegen (sofern noch nicht vorhanden) und dem Installations-Assistenten folgen. Wer TEAMS lieber auf SmartPhone oder Tablet nutzen möchte sucht einfach nach TEAMS auf Googles Play Store oder Apples App-Store.

Während man an einer Besprechung auch ohne Konto beitreten kann, ist wie zuvor schon erwähnt, für den Beitritt zu einem Team ein privates oder geschäftliches Microsoft Nutzerkonto erforderlich. Ein privates Microsoft Konto ist kostenlos. Du kannst hier ein kostenfreies Microsoft Konto erstellen.

Die Mailadresse, mit der Du Dich anmeldest, muss die Mailadresse sein, an welche die Einladung gesendet wurde.

VORTEILE EINES ONLINE WEBINARS

Keine Reisezeit für die Anreise – Du bleibst einfach zu Hause, im (Internet-) Café, im Urlaub, Hotelzimmer, machst es Dir bequem und kannst dennoch mit mir und den Teilnehmern über den Chat oder Headset (sprechend) in Kontakt treten.

Technische Teilnehmervoraussetzungen:

  • Ein PC, Laptop, Tablet oder SmartPhone
  • Eine gute und stabile Internetverbindung -> Ich empfehle mindestens eine 6.000 DSL Leitung über LAN-Kabel oder sehr gutes WLAN
  • Einen (eingebauten) Lautsprecher -> Damit Du dem gesprochenem Wort folgen kannst (Headset empfohlen)
  • Eine Webcam und Headset -> Bei direkter Kommunikation wird ein Headset empfohlen, da es sonst zu einer Rückkopplung kommt
  • Die Microsoft TEAMS Software (für alle gängigen Betriebssysteme)
    nur mit der Software hast Du den vollen Funktionsumfang
  • Außerdem benötigst Du einen aktuellen und modernen Browser in seiner zuletzt veröffentlichten Version wie Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge sowie Safari (diesen kannst Du ebenfalls nutzen falls Du TEAMS nicht installieren möchtest und nur über den Browser teilnehmen möchtest)

Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit meinen Webinaren und die Verwendung von Microsoft Teams. Hier geht es zusätzlich zur Datenschutzerklärung von Microsoft.