Kreative Fotografie

(mit einfachen Mitteln zu Hause)

 

 

Planet aus Seifenblasen
Planet aus Seifenblasen

Zur Veranstaltung

Wer kennt das nicht – es regnet, mal wieder. Die geplante Fotowanderung fällt buchstäblich ins Wasser. Wie Du dennoch atemberaubende Fotos an einem verregneten Tag machen kannst und das mit wenig zusätzlicher oder teurer Ausrüstung, erfährst Du in diesem Sensorgrafie kreativ Workshop. Natürlich muss es für diesen Workshop nicht unbedingt regnen. Es macht auf jeden Fall Spaß die Setups auszuprobieren und kreativ zu werden.

Mit wenig Material, das man meist bereits zu Hause hat, lassen sich Fotos mit WOW-Faktor erstellen. Wie Du Fotos – wie die hier gezeigten – ganz einfach zu Hause ohne großen Aufwand erstellen kannst, erfährst Du bei mir im Studio und kannst gleich am eigenen Versuchsaufbau alles ausprobieren. Du lernst dabei worauf es ankommt und bekommst Tipps und Tricks für Kameraeinstellungen und kannst selbst experimentieren.

Termine & Dauer

    • Samstag, 27. November 2021 (08:30 - 12:30 Uhr)

    Zielgruppe

    Alle Fotografen, die gerne experimentieren. Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich, allerdings solltest Du wissen, wie Du an Deiner Kamera manuelle Einstellungen vornehmen kannst. 

    Beispiel Wassertropfen Foto
    Beispiel Wassertropfen Foto

    Inhalte

    • Wassertropfen-Fotografie
    • Rauchfotos (mit Bildbearbeitung (Vorführung am Trainer-Laptop))
    • Seifenblasen

    Highlights

    • WOW Effekt-Fotos erstellen
    • Drei verschiedene Versuchsaufbauten mit Lichtbox und vielen Utensilien (die ganz einfach zu Hause mit einfachen Mitteln ersetzt werden können)
    • Auf Wunsch und Anfrage Leihausrüstung
    • Kostenloses Benutzerkonto inklusive! Auf Wunsch erhältst du ein kostenloses Benutzerkonto für die Teilnehmer Galerie. Hier kannst du Fotos zur Veranstaltung, sowie in einem persönlichem Album hochladen.
    Beispiel Rauchfoto inkl. Bildbearbeitung
    Beispiel Rauchfoto inkl. Bildbearbeitung

    Was solltest du mitbringen?

    • Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten,
      vorzugsweise Systemkamera oder digitale Spiegelreflexkamera
    • externes Blitzlichtgerät
      (kameragesteuerter Fernauslöser oder Kabel zum entfesselten Blitzen)
    • mehrere vollgeladene Akkus für Blitz und Kamera
    • Speicherkarte(n) mit freiem Speicherplatz
    • Objektiv(e) idealerweise ein Makroobjektiv
    • Stativ (kann ggfs. ausgeliehen werden, bitte rechtzeitig anmelden)

    Nicht enthaltene Leistungen

    Veranstaltungsort

    Hier kannst du buchen