Herzlich willkommen auf der Webseite von Sensorgrafie und schön, dass sie zu mir gefunden haben.

JKMein Name ist Jörg Knörchen, Jahrgang 1968, glücklich verheiratet und lebe in Herzogenrath bei Aachen. Ich bin hauptberuflich als Microsoft SharePoint Administrator (MCSE) tätig und nebenbei selbständig. Mein Hobby die Fotografie und mein Wissen um EDV habe ich über Jahre hinweg stetig aufgebaut und erweitert. Oft werde in auf diesen Gebieten um Rat gebeten und die positive Rückmeldung hat mich dazu veranlasst mein Wissen einem breiterem Publikum zur Verfügung zu stellen und wie ich sehe nutzen sie bereits dieses Angebot indem sie meine Seiten besuchen.

Neben dem online Angebot, möchte ich sie einladen mein Wissen zu nutzen, das ich für sie in einem Kurs, Vortrag oder Workshop bereitstelle.

Falls sie einen Fotografen suchen, der sie auf einem Event begleitet oder eine fotografische Dokumentation wünschen so treten sie bitte direkt mit mir in Kontakt.

Wenn sie mehr über mich erfahren möchten lesen sie gerne weiter…

Über mich

Beruflich Fotografie Reisen Geocaching

Beruflich

Nach dem Abschluss der Realschule habe ich das Fachabitur an der Fachoberschule für Sozialpädagogik und Sozialarbeit, sowie das Fachabitur an der kaufmännischen Fachoberschule der Stadt Aachen absolviert. Ich bin gelernter Bürokaufmann für Flugverkehr und bin seither in der Reisebranche tätig. Als Reiseverkehrskaufmann war ich für die Fachbereiche Sport & Gruppenreisen sowie Firmen- und Geschäftsreisen tätig. Bei einem örtlich ansässigen Outdoor- und Reise-Ausrüster habe ich eine zeitlang den Versandhandel geleitet und als Freelancer bin ich in den Bereichen Webdesign, Entwicklung & Vertrieb von Soft- und Hardware, sowie als IT Systemadministrator tätig. Aktuell arbeite ich als Microsoft SharePoint Administrator (MCSE) bei Deutschlands größten Anbieter für Firmen- und Geschäftsreisen.

Fotografie

Die Fotografie ist eines meiner ältesten Hobbies. Schon zu meiner Fachoberschulzeit habe ich analog fotografiert. Meine erste SLR war eine Praktica MTL5B, dann folgte eine Olympus OM2-SP, eine OM-10, OM-20 und OM-30. Noch heute besitze ich meine beiden ersten Spiegelreflex (SLR) Kameras. Mein digitales Zeitalter habe ich mit einer Kodak begonnen die damals bereits einen 1MB CMOS Sensor besaß, ja es jab Zeiten da war das schon eine Besonderheit. Es folgten eine Canon G5 und nicht wenig später meine erste digitale SLR. Eine Canon EOS 20D, später eingetauscht auf eine 40D. Heute fotografiere ich mit einer Canon EOS 7D. Zu meinen Lieblingsmotiven gehören die Natur und Landschaften, tieferes Interesse haben die HDR-, Panorama- und Infrarot-Fotografie geweckt. Vor kurzem habe ich einige sehr schöne Timelapse (Zeitraffer) Aufnamen gesehen, die mich zum Experimentieren verleitet haben. Ich fotografiere aber auch Hochzeiten, Firmenportraits und Reportagen.

Reisen

Ich bin eher den nordischen Ländern verbunden, neben Irland, Finnland, Island und England habe ich die kanadische Provinz Nova Scotia bereits mehrfach besucht und mich in dieses schöne Fleckchen Erde verliebt. In wie weit man nun gehen möchte, um sagen zu können, man “kenne” ein Land oder besser eine Provinz vermag ich nicht zu beurteilen, aber ich behaupte einfach mal, das ich mich relativ gut in Nova Scotia auskenne und bereits Dinge dort erlebt und getan habe, die ein “normaler” Tourist nicht macht. In den Jahren haben sich Freundschaften herauskristallisiert und es lassen sich die ein oder andere Reise-Anekdote berichten. Natürlich habe ich auch wärmere Regionen der Erde besucht, neben dem Mittelmeer-Raum waren dies Ziele in der Karibik und Asien.

Geocaching

Geocaching ist seit 2010 ein neues Hobby, das ich neben der Fotografie zusammen mit meiner Frau pflege und das wir das erste mal in Canada kennen gelernt haben. Das GPS Gerät diente bis dahin nur zum geotaggen von Fotos, der Navigation und Orientierung bei Wanderungen. Durch das neue Hobby ist nun der Gebrauch und Nutzen unserer GPS Geräte erweitert worden. Mittlerweile haben wir schon über 125 Geocaches gefunden und sind an Orte gekommen, die wir unter normalen Umständen nie gesehen hätten. Wir sind von der Vielfältigkeit überwältigt die dieses Hobby mit sich bringt. Es führt uns immer wieder an neue Orte und beutet so die Möglichkeit neben dem Spaßfaktor auch neue Locations zu finden, die wir fotografisch in Zukunft nutzen wollen.

Profile for YogieAnamCara

Die Seiten von Sensorgrafie werden auf den Servern von Host Europe gehostet:

WebHosting